Florian Rappen

  • Vorsitzender
  • Referent für Nachttanzveranstaltungen
  • Stellvertretender Kassenwart
  • Projekte: BuFaK
  • Senat
  • Fakultätsrat
  • Prüfungsausschuss
  • Berufungskommission
  • Studierendenrat

Geboren wurde ich in Herne, am 14.12.1989, einer Stadt mitten im Ruhrgebiet, das ich noch immer meine Heimat nenne. Zunächst besuchte ich die katholische Grundschule an der Bergstraße. Am Otto-Hahn-Gymnasium in Herne legte ich in den Fächern Physik, Pädagogik, Deutsch und natürlich Wirtschaft, Politik und Soziales mein Abitur ab. An die Friedrich-Schiller-Universität Jena kam ich im Jahr 2011 und begann hier das Studium der Wirtschaftswissenschaften. Im April 2012 trat ich in den Fachschaftsrat ein.
Schon im Juni wurde ich – mehr durch Zufall – der Verantwortliche für den WiWi-Cup. In das Gremium wurde ich dann im Juli ab Oktober das erste Mal gewählt. Zur gleichen Zeit wurde ich auch vom Fakultätsrat in den Prüfungsausschuss gewählt. Im November wurde ich dann Vorsitzender des Fachschaftsrates. Im Juli 2013 wurde ich wieder gewählt und im Oktober auch als Vorsitzender bestätigt. Gleiches wiederholte sich in den Jahren 2014, 2015 und 2016. Ich weiß, dass die Zeit im Rat und für die Fachschaft endlich ist, Amtsmüde bin ich jedoch noch lange nicht!

Meine Arbeit in der Fachschaft mit den Studierenden und anderen FSRlern, aber auch in den Gremien, Ausschüssen oder an der Fakultät erfüllt mich mit Freude und fülle ich mit Leidenschaft aus. Ich freue mich immer wieder, wenn ich mich in neue, unterschiedliche Themenfelder einarbeiten kann und dabei mit so vielen unterschiedlichen, aber genau so interessanten Menschen zusammen komme. Oft müssen dann viele Entscheidungen auf einmal in kurzer Zeit getroffen werden – über die Verantwortung bin ich mir bewusst. In dieser schnelllebigen Welt bin ich dann oft froh, wenn ich mich mit unseren Referentinnen und Referenten oder meinem Vorstand in Ruhe austauschen kann und Dinge sorgfältig entscheiden kann.
Abstand finde ich auf Radtouren durch das Saalegebiet oder auf weiteren Strecken. Gerne lade ich aber auch Freunde ein, einen gemeinsamen Kochabend mit mir zu verbringen. Beschwerden gibt es nur selten – etwas zu scharf ist es manchen, dann biete ich etwas zu Trinken an.

Tel (03641) 9-43 0 95
Fax (03641) 9-43 0 96
E-Mail florian.rappen@uni-jena.de
Termine nach Vereinbarung unter geschaeftsleitung-fsr.wiwi@uni-jena.de oder hier.
Friedrich Schiller Universität Jena
c/o Florian Rappen
Carl-Zeiss-Str. 3
07743 Jena
Raum 4.130

10/2018
10/2018